Führerschein schon im Grundschulalter?

Eingetragen bei: Allgemein | 0

„Versuche, vor der Haltelinie zu bremsen!“

„Toll, wie sicher du Slalom fahren kannst!“

„Achte auf den Gegenverkehr!“

„Wir brauchen den Abschleppdienst!“

Es ist ein gewöhnlicher Freitagmorgen und man könnte meinen, dass wir uns in der Fahrschule befinden, wenn man die vorangegangenen Sätze liest. Weit gefehlt! Wir sind in der Turnhalle der Hinseler Schule und die Kinder der Klasse 4c haben Sportunterricht bei der Schulleiterin Frau Ellies. Fahrpraxis sammeln die Kinder dennoch! Und zwar auf den 20 neuen Rollbrettern, deren Anschaffung die Elisabeth Wagener Stiftung der Hinseler Schule durch eine großzügige Geldspende ermöglicht hat. Die Kinder sausen, nachdem sie die Sicherheitsregeln kennen gelernt haben, mit viel Freude durch die Halle. Es werden verschiedene Positionen ausprobiert, mit denen man sich auf den neuen Flitzern durch die Halle bewegen kann. Die Kinder knien, sitzen, liegen und haben immer wieder kreative Einfälle, wie die Rollbretter eingesetzt werden können. So wird mit Hilfe von Paddeln das Rollbrett für eine abenteuerlichen Schiffsfahrt benutzt oder ein Seil verwendet, um sich von Klassenkameraden auf dem Rollbrett ziehen zu lassen.

Doch auch die schönste Sportstunde geht einmal zu Ende und dann heißt es: Einparken! So werden die Rollbretter ordentlich in den nigelnagelneuen Rollbrettregalwagen geräumt.

Die Kinder und Lehrer der Hinseler Schule bedanken sich herzlich bei der Elisabeth Wagener Stiftung! Mit dem gespendeten Geld konnten nicht nur die Rollbretter und der Rollbrettregalwagen angeschafft werden, sondern es konnten auch Zubehör wie Paddel und Seile finanziert werden.