Schwimmwettbewerb 2017

Veröffentlicht in: Allgemein | 0

Am Mittwoch, den 8.3.2017 haben sich morgens alle Schwimmer der Klassen 3a, 3b, 4a und 4b an der Lok auf dem Schulhof getroffen. Zusammen mit zwei Müttern und Frau Savelsbergh sind wir dann zur Bushaltestelle gegangen. Nachdem wir einmal umgestiegen sind, erreichten wir das Schwimmbad am Thurmfeld. Da waren wir schon ein bisschen nervös. Als alle umgezogen waren, haben wir uns einen Platz auf der Tribüne gesucht. Es dauerte etwas, bis wir aufgerufen wurden. Als es soweit war, haben wir uns aufgestellt und mit der Ballstaffel angefangen. Wir waren so aufgeregt, dass unsere Köpfe von dem Anfeuern ganz rot wurden. Es hatte sich gelohnt, denn wir hatten unseren Durchlauf gewonnen. Auch bei der T-Shirt-Staffel gewannen wir. Als wir uns für das Halbfinale der Bruststaffel qualifizierten, wurden wir 3. Niemand dachte daran, dass wir es bis ins Finale schaffen würden aber wir hatten uns getäuscht. Bei der Siegerehrung wurden wir 4. Von 20 bei der T-Shirt-Staffel, 6. Von 19 bei der Bruststaffel und 10. Von 20 bei der Ballstaffel. Mit einem Grinsen im Gesicht kamen wir in der Schule an.

Bericht von Zoe Mikloweit