Elterninfo: Schulfahrten und Entgelte für Betreuung und Mittagessen

Eingetragen bei: Allgemein | 0

Liebe Eltern,

gut zwei Wochen geschlossene Schulen haben wir hinter uns und es gibt nun neue Informationen und vielleicht auch Antworten auf Fragen, die Ihnen auf dem Herzen liegen.

 

Schulfahrten

Unabhängig von der Dauer des derzeit ruhenden Schulbetriebs werden in diesem Schuljahr keine Schulwanderungen, Schulfahrten und Schullandheimaufenthalte mehr genehmigt und bereits genehmigte werden abgesagt.

Ebenso sind schulische Veranstaltungen an außerschulischen Lernorten bis zum Ende des Schuljahres nicht mehr möglich, zum Beispiel der Besuch von Museen, Theaterbesuche, Sportveranstaltungen und weitere Projekte mit außerschulischen Partnern, zum Beispiel das Projekt „Mein Körper gehört mir“.

Auch unser Schulfest muss ich leider absagen.

 

OGS-Beiträge

Die kommunalen Spitzenverbände und das Land haben sich gemeinsam darauf verständigt, dass Eltern keine Entgelte für die Betreuungsangebote im frühkindlichen Bereich und der Schule im Monat April zahlen. Im schulischen Bereich sind also die OGS und die 8-1-Betreuung im April entgeltfrei. Dies gilt auch für die vom Förderverein organisierte 8-1-Gruppe. Falls noch Fragen für diese Gruppe auftauchen, wenden Sie sich bitte an Frau Zander.

 

Mittagessen

Adäquat zur Lösung der oben genannten Entgelte bleibt das Mittagessen für den Monat Mai beitragsfrei. Das gilt auch für die Daueraufträge für die Bastelkasse. Pausieren Sie bitte Ihre Dauerauftrage für den Monat Mai.

 

Dieses wird sicherlich nicht die letzte Mail von mir sein, da die Frage, wann die Schulen wieder geöffnet werden, meines Erachtens noch nicht endgültig geklärt ist.

 

Bleiben Sie gesund,

Bettina Ellies